Popularität in wenigen Schritten – also adidas NMD

Die Nomads sind ein verhältnismäßig junges Modell des deutschen Unternehmens, da es 2015 auf dem Markt kam. Die adidas NMD haben gleich den Fans des Streetwears gefallen, aber nicht nur ihnen. Sie sind ein tolles Beispiel dafür, wie eine Sportmarke in der Kategorie Lifestyle tätig sein kann. Der Erfolg des Modells verursachte, dass adidas die ganze Zeit an neuen Projekten arbeitet die mit der NMD Serie verbunden sind. Regelmäßig werden der Bevölkerung frische Variationen dieser nichtalltäglichen Sneakers vorgestellt.

sizeer

sizeer

Internationalle Popularität der Nomads

Einfluss auf die Entstehung der adidas NMD hatte vor allem die Premiere des Modells Ultra Boost. Schuhe, die in den Geschäften als Schuhe für Läufer erschienen sind, wurden zum Bestseller. Interessanterweise war die größte Gruppe der Käufer nicht die der Läufer, sondern einfach die Menschen, die dieses Modell als Alltagsschuhe behandelt haben. Dies hatte zufolge, dass das deutsche Unternehmen zum Entschluss gekommen ist, weitere Produkte mit der Boost-Technologie mit dem Schild adidas Originals auf den Markt zu bringen. Die Nomand verbinden Elemente einiger klassischen Modelle. Die Form wurde von solchen Modellen wie Macro Pacer, Boston Super und Rising Star, inspiriert. Die Marke benutzte die gut geplante Werbekampagne, dank welcher die neuen Schuhe die Aufmerksamkeit vieler Menschen, aus verschieden Ecken der Welt, auf sich gezogen hatten (Schau dir die ganze Kollektion der adidas NMD an).

sizeer

sizeer

Die Premiere der Nomads in Deutschland

Die adidas NMD sind ein Projekt, welches die Anerkennung vieler Sneakerheads in Deutschland hat. Die Fans der Streetwear-Trends stürmten schon am Premiere-Tag der Nomad die Geschäfte um Schuhe zu bekommen die eine Verbindung von Lifestyle-Form und der Technologie, die typisch für Laufschuhe ist, sind. Während der Premiere der Nomad stellte adidas auch die drei Klassiker der 80er die als Inspiration für die Entstehung des neuen Produktes dienten. Adidas NMD eroberten die Herzen der Käufer mit dem nichtalltäglichen Design und dem Komfort den sie boten. Der luftdurchlässige Schaft aus einem leichten Material garantierte Komfort und die optimale Luftzirkulation. In diesem Teil des Schuhes benutzten die Designer die Primeknit-Technologie, dank welcher der Schuh nicht nur leicht und elastisch aber auch Robust ist. Das Hauptelement der Sohle war die Boost-Technologie, also der innovative Schaum, der in vielen Sportmodellen benutzt wurde. Außergewöhnlich war auch die Benutzung zweier Klötzen aus dem EVA-Schaum an der Berührungsstelle des Schaftes mit der Sohle . Der eine Klotz befand sich in dem vorderen und der andere in dem hinteren Teil des Schuhes. Diese Elemente wurden zum Erkennungszeichen der Nomads.

sizeer

sizeer

Alles über die Nomads

Adidas NMD erscheinen die ganze Zeit auf dem Markt in neuen Varianten. Die deutschen Designer arbeiten an neuen Farbpaletten und außergewöhnlichen Varianten dieser Kultschuhe.

Autor: Sizeer.de

Merken

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen