Optimismus, für das Gute im Menschen!

Positv denken

Positives denken ist Optimismus.

Bewahre deinen Optimismus für ein schöneres Leben.

Mich fragte diese Tage jemand, wo ich nur meinen Optimismus her nehme und ich sage es ist ganz einfach.

Jeder Mensch kann positiv denken und Jeder kann auch in der noch so bescheidensten Situation seine Optimismus bewahren und damit das Beste aus dieser Situation machen. Wie? Das will ich heute mal ein wenig aus meinen Erfahrungen heraus beleuchten.

Klar auch ich habe schon genügend Situationen erlebt in denen ich nicht gut weggekommen bin. Sei es verletzt durch einen Unfall oder etwas kränklich! Gerade mal wieder frisch geschieden und dadurch mal wieder pleite. Arbeitslos und ohne Hoffnung. Todesfall in der Familie usw. Es gibt so vieles was einen runter zieht. Manche zerbrechen daran und werden hoffnungslos pessimistisch und geben sich auf.

Doch das muss doch nicht sein. Alles im Leben, na sagen wir fast alles hat zwei Seiten. Eine Positive und eine Negative. Befinden wir uns auf der negativen Seite sollte wir sehen was die positive Seite für uns zu bieten hat. Das geht doch schon mit ganz banalen Dinge los, auf Schatten folgt Licht, nach dem regen kommt die Sonne wieder, und auf Winter folgt der Sommer irgendwann. Ausgeblieben ist er niemals. Das sind doch die natürlichen Dinge die wir tagtäglich erleben und über die wir uns eigentlich keinen Kopf mehr zerbrechen.

Leider werden wir von den Medien immer auf der negativen Seite gehalten. Uns interessiert auch immer das negative. Manche freuen sich sogar wenn sie negatives hören, sehen oder lesen. Das TV, Krimis, wer ist der Mörder habe hohe Einschaltquoten.  Schmuddelsendungen wie das Dschungel Camp  erfreuen sich größtes Beliebtheit, weil es dort manchen Teilnehmern richtig eklig dreckig geht. Vom Positiven wird kaum berichtet.

Warum ist das so?

Damit werden wir Menschen negativ programmiert, manipuliert und es wird eine Angst erzeugt und ängstliche Menschen sind leichter zu halten für unsere Politiker. Hier und da mal eine Bombenattrappe in einem Bahnhof abgestellt und mit Wasser gesprengt, erzeugt einen negativen Touch den man wieder für bestimmt Zwecke ausnutzen kann. Und wir Menschen fallen auch noch darauf herein und lassen uns noch mehr überwachen und ausspionieren.

Deswegen ist es so unheimlich wichtig selbst seinen eigenen Optimismus hoch zu halten. Das kann man sich angewöhnen. Das Glas ist halb voll und nicht halb leer, klingt doch einfach viel besser obwohl das Ergebnis das Gleiche ist. Du hattest heute einen Unfall, dir ist nichts passiert, gut so, wahrscheinlich musste dein Wagen eh wieder in die Werkstatt und vielleicht genau an der Stelle an der etwas kaputt ging repariert werden.

Du wirst geschieden oder deine Beziehung zerbricht gerade, hehe auch auch andere Mütter haben schöne Söhne und Töchter. Du bist pleite, na und? Geld ist nichts das Wichtigste und kommt immer wieder, ich hab es selbst des öfteren erlebt, ich war schon soweit unten, ich hätte auf Stelzen unter dem Teppich lang laufen können ohne mir den Kopf zu stoßen, nach der Erholungsphase war ich jedes Mal stärker als vorher.

Du wirst krank?

Wahrscheinlich braucht dein Körper nur mal eine Auszeit und wenn es etwas ernsteres ist, dann such Dir auch dort noch das positive u nicht daran zu zerbrechen. Denn wie ich schon sagte, für alles gibt es zwei Seiten. Solltest Du daran sterben, dann wirst Du sehen auch das hat seinen Sinn gehabt. Kann ich zwar nicht bestätigen aber allein der Optimismus und Glaube daran lässt einen positiv denken.

Einer stirbt in Deinen persönlichen Umfeld, auch das ist kein Grund negativ zu denken. Bei manchen wird man sagen es ist gut, dass er es hinter sich hat, denn der Mensch war nur noch eine Belastung für sich selbst und für sein Umfeld. Bei Anderen denkt man wieder, dass es eigentlich viel zu früh war und es doch ein großer Verlust ist. Doch bitte für wen? Der Einzige der etwas verloren hat ist doch der Gestorbene, er hat sein Leben verloren und befindet sich nun im Nächsten und somit besseren. Das ist wahrer Optimismus.

So gibt es unheimlich viele Beispiele für einen gesunden Optimismus. Die kann ich hier gar nicht alle aufzählen. Jetzt werden bestimmt wieder kritische Stimmen der Pessimisten laut die sagen das dies alles nicht stimmt. Doch auch da bewahre ich wieder meinen Optimismus in dem Wissen das uns nur der Optimismus weiter bringt, was ich Euch mit diesem Artikel vermitteln wollte.

Also immer schön fröhlich bleiben und dabei positiv denken. Den nur der Optimismus bringt auch gute Laune.

Zeig deinen Optimismus.

Optimismus ändert die Gedanken.

Bitte teilen! :)
  • 25
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    25
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.