Nerds machen SEO

Positives für die Webseite.

Wer beruflich auf seine Webseite angewiesen ist und aus finanziellen Gründen möchte, dass diese ein gutes Ranking (Listung) bei Google,der größten Datenkrake der Welt, hat, der wird nicht umhin kommen einen externen Dienstleister zu beauftragen welche für die nötige Optimierung sorgt.

Bei der SEO Agentur Stuttgart sind nun ganz spezielle Nerds ansässig, welche sich mit nichts anderem beschäftigen und dafür sorgen wollen, dass eine Webseite bei Google so hoch wie möglich rutscht.

Die Nerds aus Stuttagrd

Was sind Nerds?

Das sind die ganz Schlauen, die schon vorher wissen wie Google reagiert bevor Google das selber weiß. 🙂

Sie analysieren die Webseite und suchen nach Lücken im Internet wo sie diese dann platzieren können. Und ja es gibt sie immer noch diese Lücken. Trotz der Milliarden von Webseiten welche wir mittlerweile haben, gibt es immer noch Wörter und Begriffe welche man dann als so genannte Schlüsselwörter, der Nerd sagt dazu Keywords, einsetzt um darauf die Webseite zu optimieren.

Ziel ist es, die Webseite, mit eben diesen Schlüsselwörtern zumindest auf die erste Seite, bei bestimmten Suchanfragen, zu bekommen.

Manchmal wohl ein hoffnungsloses Unterfangen.

Das aber liegt dann nicht an den Nerds, sondern an Google welches sein Geschäftspraktiken Gewinn orientiert immer wieder ändert und meistens aus finanziellen Gründen kommerzielle Anzeigen an erster Stelle platziert.

Das sich für diesen Job Nerds am besten eignen, liegt schon an der Tatsache, dass sie ihren Beliebtheitsgrad an den Hits aus den Webseiten, welche sie gerade bearbeiten, messen.  🙂

Somit sind die Nerds wohl gerade für SEO prädestiniert, denn es ist ein langwierige Tätigkeit bei der es sicherlich einen Haufen ups and downs (hoch und runter) gibt, welche die Nerds dann so richtig anspornen dürften. Das ist dann das Positive und wird für die Webseite sicherlich zum finanziellen Vorteil werden, denn nur eine gut platzierte Webseite wird auch sofort gefunden.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.