Gänsehaut pur!

Eine kleine Geschichte von Janine die bei mir Gänsehaut pur erzeugte.

Mit Dank an Nina Stillbauer welche diese und Ihre Geschichte zum veröffentlichen frei gab.

Ich kann es kaum in Worte fassen, was ich heute erlebt habe, aber ich möchte es in Kurzform versuchen.
Bevor das Konzert begonnen hat, haben wir Jenny und Janine kennengelernt.

Janine sitzt seit Geburt an im Rollstuhl und Jenny ist ihre Betreuerin und mittlerweile Freundin.

Janine ist ein riesen Anastacia Fan und sie kamen extra aus Bonn zum Konzert, nach Mainz.

Janines größter Wunsch war es ein Autogramm von Anastacia auf ihrem Rolli zu bekommen.

Während des Konzertes haben wir uns angefreundet und des weiteren 2 Menschen kennengelernt, die bei uns standen.

Es hat sich während des Konzertes bei uns allen der Wunsch aufgebaut, Janine ihren Traum zu verwirklichen.

Wir haben auf ein Plakat geschrieben, dass sie doch bitte auf dem Rolli von Janine unterschreiben soll. Ich habe es das halbe Konzert lang hochgehalten (bis sich Leute beschwert haben, weil sie angeblich nichts sehen konnten) Das andere Mädel, welches wir kennen gelernt haben hat dann in den ruhigeren Momenten das Plakat weiterhin mit mir gehalten. Sogar zwei weiter Mädels haben uns aufgefordert noch ein Plakat zu schreiben, damit sie es auch hoch halten können, damit Anastacia es auf jeden Fall sieht.

Anastacia hat uns irgendwann ein Zeichen gegeben hat, dass sie es gesehen hat.

Als sie von der Bühne ging, ohne vorher ein Autogramm zu geben, riefen wir alle, nach Anastacia.

Dann kam sie zur Zugabe und während der Zugabe kam sie runter zu uns und hat Janine das Autogramm auf den Rolli gegeben. 

Alle Menschen um uns haben applaudiert und nach dem Konzert kamen viele zu uns und haben uns gesagt, dass sie unsere Bemühungen gesehen haben und sich SO SEHR freuen, dass es geklappt hat. Von weitem haben Menschen uns den Daumen hochgehalten und andere kamen zu Janine und haben sie gedrückt.

Es war ein total emotionaler und ergreifender Moment zu sehen, wieviele Leute zu uns standen.

Janine hat uns gedrückt und sich tausend mal bedankt und uns zu sich nach Bonn eingeladen.

Wie schon gesagt, ich kann es kaum in Worte fassen, wie sozial die Menschen dort reagiert haben!!!!

Auch die Ordner die mich direkt mit Janine durchgelassen haben, als Anastacia gewunken hat.

(Währenddessen hatte Jenny ihre Tasche fallen gelassen um Fotos für sie zu machen, aber die wurde direkt aufgehoben und nach vorne gebracht. Das ganze Umfeld hat uns abgeschirmt, dass Janine ihr Autogramm bekommt.)

Es war traumhaft!!!!!

Mir fehlen nach wie vor die Worte…..

ES ist so schön solch eine positive Geschichte zu lesen, vor allem in dieser Zeit in der es so wenig positives zu berichten gibt.

Hier noch ein paar Bilder von Janine und Anastacia.

 

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  •  
  •  
  •  
    3
    Shares

Kommentare

Kommentare

4 Replies to “Gänsehaut pur!”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.