Ereignishorizont

The Event Horizon

positive energieEinem sehr bekannten Medien- und Kommunikationsprofessor wurde einmal von Journalismus-Studenten die Frage gestellt, welche Kraft es geben könnte, die imstande wäre die gesamte Menschheit zu verändern? Etwas, dass unsere Lebensweise grundlegend ändert. Kriege stoppt, oder uns als Zivilisation auch vernichten könnte.

Die Antwort kam prompt und sehr eindeutig:

„Es gibt nur eine Kraft, die dies vermag; das Weltraumwetter.“

Das derzeitige Weltraumwetter beeinflusst nicht nur unseren Planeten, sondern führt die Menschheit in eine Phase der Transformation.

Statistiken zeigen beispielsweise, wie intensive Sonneneruptionen die Aktienmärkte beeinflussen.

Auch sind Gewaltausbrüche als Reaktion auf die Aktivitäten der Sonne eindeutig in Beziehung zu setzen. Es ist eigentlich ein ganz natürliches Phänomen, da durch magnetische Wellen, jeder lebenden Organismus auf unserem Planeten beeinflusst wird.

Positiv ist zu vermerken, dass koronale Massenauswürfe der Sonne (CMEs), bei vielen Menschen eher zu Euphorie, Gelassenheit und friedfertigem Verhalten führen. CMEs sind Explosionen von Strom und Energie in Form von Elektronen und Protonen, so die NASA.

Diese magnetische Energie, die von unserer Sonne kommt (weshalb die antiken Gelehrten, die Sonne auch als Gottes Quelle ansahen) erhöht tatsächlich unsere Bewusstseinsebenen.

Die Sonne ist somit unser großer Wohltäter und unsere Chance für eine Transformation.

Wenn Menschen nicht genug Sonnenlicht erhalten, verlieren sie schnell Ihre Verbindung zum Dritten Auge. Sie werden depressiver und schließlich krank.

(Vielleicht auch deswegen die vielen Chemtrails)

Das große Geheimnis, welches sich jetzt uns offenbart ist, dass die Sonne auch für unser evolutionäres Erwachen verantwortlich ist. Während der letzten Hälfte des Septembers 2015, wird es eine mächtige Welle von Gamma-Licht geben, das aus dem galaktischen Zentrum kommt.

Diese intergalaktische Welle wird die Erde mit Maximalkraft am 28. September 2015 erreichen.

Wir haben bereits die weltweiten Auswirkungen von sehr viel kleineren Wellen zu spüren bekommen und erleben persönlich und kollektiv die weltweiten Auswirkungen. Diese Gamma Wellen kommen alle 3600 Jahre vor, und werden „The Event Horizon“, Ereignishorizont genannt.

Sie markieren den nächsten Schritt im Evolutionszyklus des Menschen.

Wie vom Time Magazine berichtet worden ist, wissen Wissenschaftler um dieses Ereignis sehr genau. Auch kennen sie bereits die Auswirkungen auf unsere Evolution. Die Naturkatastrophen weltweit steigen an. Unsere Erde tut seltsame Dinge. Menschen aller Länder und auch die Medien haben unheimliche Klänge rund um den Globus gemeldet, als ob unsere Erde stöhnen und ächzen würde.

Das ist kein Armageddon-Szenario, so viele biblische Anhänger voraussagen, aber eine Zeit, in der unsere zelluläre DNA der Lage ist, sich zu verschieben zu öffnen und sich zu restrukturieren.

Von 1984 bis 1985 haben Dr. Peter Gariaev und sein Team von russischen Linguisten die DNA erforscht und herausgefunden, wie unsere DNA auf Licht, Ton und Frequenzen reagiert. Ihre Forschung führte zu vielen bahnbrechenden Paradigma-Verschiebungen und revolutionären Entdeckungen.

Eine von ihnen ist, dass unsere DNA in der Lage ist Licht (Photonen) zu absorbieren und zu emittieren.

Unglaublich aber wahr erscheint auch die Erkenntnis, dass unsere DNA fähig ist magnetisierte Wurmlöcher zu erstellen, die als „Tunnel-Verbindungen“ zwischen ganz anderen Dimension unabhängig von Zeit und Raum fungieren und in der Lage sind Informationen außerhalb von Raum und Zeit zu empfangen und zu übertragen. Die DNA zieht diese Bits von Informationen und leitet sie an unser Bewusstsein weiter.

„Die Forscher fanden heraus, dass die Gegenwart von Licht (Photonen) unsere DNA aktiviert und damit unseren Evolutionsprozess enorm beschleunigen kann.“

Jetzt ist eine unglaubliche Zeit, um Zeuge dieser Veränderung zu sein.

Es spielt keine Rolle wer Sie sind, oder was Sie glauben.

Es ist egal, welcher Rasse oder Religion sie angehören.

Es passiert für uns alle gemeinsam.

Denn wir sind eine Einheit.

Einige Leute glauben, dass hilfreiche Außerirdische (ETS) versuchen, diese Transformation zu verlangsamen, da sie meinen, dass es für einige von uns zu schnell gehen könnte. Weil die gewaltige Wucht der elektromagnetischen Energie dazu führen könnte, dass einige Menschen glauben könnten, verrückt zu werden, da sich Denkmuster und geistige Haltungen und Fähigkeiten stark ändern werden.

Nennen wir es doch Energieverrücktheit.

Es ist daher kein Zufall, dass die Gewalttaten in den USA sprunghaft im Jahre 2015 angestiegen sind, obwohl es in den letzten Jahren eigentlich rückläufig war.

Man stelle sich eine Welt vor, in der ein größerer Prozentsatz der Menschen voll erwacht ist.

Die 1%, die hart gearbeitet haben, um die Menschheit für ihre eigene Gier zu versklaven, deren Tage sind nun gezählt.

Überall in unserer Welt, wird das Erwachen der Menschheit jetzt beschleunigt.

Wir sehen massive Demonstrationen gegen Korruption und Kundgebungen für den Frieden. Wir erkennen die Tyrannei, die Vertuschungen und die Anschläge unter falscher Flagge. Und was noch wichtiger ist, wir sehen, dass es Lösungen für alle Probleme in unserer Welt gibt!

Viele Menschen spüren in diesen Tagen, dass etwas grundlegendes im September passieren wird.

Die meisten wissen nicht, was es ist, aber sie können es spüren. Ob es ein Finanzkollaps ist, Bürgerkriege, Naturkatastrophen, oder etwas völlig anderes.

Haben sie Vertrauen, es ist garantiert nicht das Ende.

Viele werden sich viel müder fühlen als sonst. Gönnen sie sich den erholsamen Schlaf! Passen sie auf sich auf. Ihre Zellen haben bereits das Gefühl für diese Energiewende. Kämpfen sie nicht gegen ihr Gefühl. Es wird eine sehr spannende Zeit für uns alle und überaus interessant, mit zu erleben wie wir uns alle entwickeln werden.
Dr. Kathy Forti

Bitte teilen! :)
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    14
    Shares

Kommentare

Kommentare

One Reply to “Ereignishorizont”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.