Das Spiel Deines Lebens!

Die Zeit naht!

Hallo aus Uruguay,

Es gab schon sehr viele Prophezeiungen, vieles löste Angst oder was auch immer aus und was hat sich geändert? Nichts oder nicht viel.
Die Welt soll ja schon so oft untergegangen sein, dass alle glauben, es geht immer so weiter, ohne die Liebe unseres Schöpfers?

Weltuntergang?

Weltuntergang? So schnell nicht!

Sitten -und Glaubensverfall….. die Zeichen stehen auf rot und die Erde wird sich erheben. Werden erst dann die Menschen wieder zu Ihrem Schöpfer finden, sich an das Ursprüngliche erinnern,und anfangen zu beten?

Man stelle sich vor, da gibt es Jemanden, der erfindet ein Computerspiel und nennt es Erde.

Er präsentiert ein Paradies als Spielfläche und baut ein paar Figuren mit ein. Er schenkt ihnen tolle Gefühle, Freude und Möglichkeiten ohne Ende…..
Und dann sieht er, weil er das Programm sogar mit einem freien Willen ausgestattet hat, wie sie alles zerstören. Sie schmeißen als erstes, weil alles so toll lief, die Ideen und die Gefühle des Erfinders heraus, zerstören sich erst gegenseitig und dann selbst. Sie zerstören das Paradies und fühlen sich elendig und sie waren dabei, das ganze Paradies zu zerlegen, sich gegenseitig nur noch die Freude zu nehmen und es sich schwer zu machen.

Warum konnte das geschehen, fragte sich der Erfinder?

Doch dann war da noch der Hacker (Kirche und Religionen). Der hackte einfach die Erfindung und stellte sich als Erfinder vor und die Figuren glaubten ihm und folgten ihm. So schaute sich der wahre Erfinder alles eine “Zeit” lang an und so sah er, dass es nicht das war, was er wirklich wollte. Sie lehnten also den wahren Erfinder ab, der Freude und tolle Gefühle brachte und beteten den Hacker an, der ihnen all dieses so verkaufte, dass sie ihm alles gaben und ihm eben folgten, weil sie von ihm in die Irre geführt wurden.

So schaute der Erfinder weiter und sah, wie sich alles in Rauch auflöste, weil es ein guter Hacker war, der sein ganzes Spiel auf den Kopf stellte. Nur ein paar wenige der Figuren merkten, dass sie ja so nie mehr glücklich sein können, in dem verschobenen Spiel, sie erinnerten sich daran, dass einmal alle glücklich waren. So kamen sie an den Punkt, zu erkennen, sie wurden gehackt.

Wie aber konnten sie die anderen davon überzeugen, die wie unter Hypnose lebten?

Sie beteten zu dem Erfinder um Klarheit, um Wahrheit und um die alte wundervolle Energie, die schon kaum noch einer kannte. So kam es, wie es kommen musste, das Spiel brach in sich zusammen, weil eben zu viele an den Hacker und sein Spiel glaubten, ohne es zu hinterfragen.

Die paar Wenigen, die erkannten und sich an den wahren Erfinder ( Schöpfer ) wandten, sie konnten aus den restlichen Bausteinen, das alte Spiel wieder herstellen, überarbeitet, mit einer noch wundervolleren Energie. Der Neid fiel weg, das Ego wurde weniger benötigt, es lief einfach alles im Fluss, so wie es der Erfinder allen gewünscht hatte, dass sich alle in seinem Spiel wohl fühlen, um zu schauen, was geschieht. So entwickelte jeder sein kleines eigenes Spiel, ganz nach den Bedürfnissen der Figuren, sie entwickelten sich ganz überraschend und es kamen immer mehr dazu. Bis sie sich alle zusammen für ein wundervolles Gemeinschaftsspiel entschieden haben, wo alle gewinnen, wo sich alle gut fühlen, wo sich alle entwickeln und aus der Freude kreieren.

So wurde es das Spiel des Lebens, es begann wieder ganz von vorne, Episode 1 Ich weiß, wer ich bin!

Mehr zum Spiel erfährst du durch das Gebet zu deiner Quelle, zum Erfinder, zum Schöpfer, zur Erde, Du wurdest erschaffen von ihm, du bist es und du lehnst es ab. Lese dir die Spielregeln noch einmal durch, der Verfasser ist unser Schöpfer!

Mutter Unser!

Danken wir unserer Mutter Erde für alles Schöne welches sie uns bietet.

Positive Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 2
  •  
  •  
  •  
    2
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.